Evang. Kirchengemeinde Gaggenau

- Aktuelles -

 

 

 

 

 

 

 

Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum

 Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

Evangelische Kirche

   in Deutschland                             * Newsletter

 

Friedensgebet in Gaggenau

am Samstag, den 17. November 2018, 10:30 bis 10:45

vor der Kirche St. Josef

die nächsten Termine:

     

 

 

 

Nachwehen der Fusion

Zwei Orgeln auf Wanderschaft in Gaggenau

 

---> BNN-Artikel vom 18.08.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

"Die Konfession gewechselt" hat, wenn man so will, die Orgel aus der evangelischen Johanneskirche, die jetzt erstmals in der katholischen Kirche Michelbach erklang. Im Fachwerkdorf ist man sehr froh über den Erwerb.                                                                              Foto: Mandic

 

---> GaWo vom 27.07.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

Kirchenorgel wandert ...

---> BT-Artikel vom 27.07.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

Johanneskirche wird Gebetshaus

---> BT-Artikel vom 27.07.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

 

 

Verabschiedung von Pfrin. Helga Lamm-Gielnik am 8. Juli 2018

---> BT-Artikel vom 09.07.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

---> BNN-Artikel vom 09.07.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

Posaunenchor ist 60 Jahre alt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, den 1. Juli 2018 feierte die Kirchengemeinde mit Pfrin. Lamm-Gielnik das Konfirmationsjubiläum von 28 Gemeindemitgliedern.

Die Jubilare feierten den 50., 60.,  65., 66., und 70. Jahrestag ihrer Konfirmation, begleitet von den half-past-six-singers unter der Leitung von Kantor Walter Bradneck.

Foto: Walter Bradneck (Klick zum Großformat)

 

 

Gottesdienst zur Woche der Diakonie)

---> BNN-Artikel vom 26.06.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

 

Pfarrer Arno Knebel ab Juli 2018 Vakanzverwalter

---> BT-Artikel vom 07.06.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

  Pfr. Arno Knebel, Foto: Jahn

 

Gemeindeversammlung:"Pfarrerwechsel und Kirchenverkauf"

---> BT-Artikel vom 16.04.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

 

   Veränderungen an der Radfahrerkirche

   ---> BT-Artikel vom 14.04.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

 

 

Pfrin. Lamm-Gielnik verlässt die Kirchengemeinde Gaggenau

---> BT-Artikel vom 13.04.2018 (mit freundlicher Genehmigung)

 

 

Gottesdienste ---> Juli - Dez. 2018

    

 

Entwürfe des Gewinners des Architektenwettbewerbs (Klick zum Großformat)

 

Ansicht Nordwest Fassadenschnitt Grundriss Perspektive Lage

Geschenkgutscheine

Sie können für Menschen, die Sie überraschen wollen, in unseren Pfarrämtern auch Geschenkgut

scheine für für alle Konzerte und Veranstaltungen des Gaggenauer Kantorates bekommen.

 

Der Flyer „Klangräume 2017“ liegt in den Infoständen aus und bietet einen kompletten Überblick.

  Neues vom Grünen Gockel ---> Info

Offene Kirchen sind Angebote für Touristen, aber warum und wozu?

Fachtagung der Badischen Landeskirche mit Ansichten von Oberkirchenrat Dr. Matthias Kreplin  ---> Info

Lebensberatung in der Markusgemeinde

Unser Gemeindemitglied Elvira Keller bietet im Gemeindehaus dienstags 17 bis 18 Uhr ohne Anmeldung an bestimmten Dienstagen kostenlos Lebensberatung an. Die möglichen Termine stehen in der Gaggenauer Woche/Schaukasten oder können im Pfarramt erfragt werden.                                                                 Foto: priv.

Elvira Keller ist Familienmediatorin, Gestalttherapeutin und Trainerin für wertschätzende Kommunikation. Sie arbeitet seit  16 Jahren in Gaggenau in einer eigenen Beratungspraxis. Elvira Keller braucht keinen Namen von Ihnen, wenn Sie ihr Beratungsangebot in Anspruch nehmen. Und sie hat Schweigepflicht. 

 

---> Jahresprogramm 2018 Kantorat 

Gospel-Mass von Robert Ray am Sonntag, den 21. Okt. 2018

 

Seit Jahrhunderten haben großartige Komponisten die Messe in verschiedensten Musikstilen umgesetzt. Robert Ray, amerikanischer Komponist und Chorleiter umrahmt diese Texte mit der Fröhlichkeit der zeitgenössischen afrikanisch-amerikanischen Musik. Alle 6 Sätze eigenen sich als individuelle Loblieder, aber im Kollektiv gesungen, entfaltet sich die wahre Kraft dieser Komposition. Diese Gospel-Mass wird am Sonntag, 21. Oktober, um 10.30  Uhr im Gottesdienst der Evang. Markuskirche Gaggenau durch die half past six singers aufgeführt. Frauke Zimmermann wird die gesanglichen Soloteile übernehmen. Ein  Instrumentalensemble mit Marek Wysocki -Klavier, Alex Stenzel - E-Bass und Peter Götzmann - Percussion sorgt für den richtigen Groove.

Die Leitung liegt in Händen von Kantor Walter Bradneck. Der Liturg ist Pfarrer A. Knebel.

 

„Märchen und Musik“ in der Radfahrerkirche am 13. Okt. 2018

 Mit ihrem aktuellen Programm „Glauben versetzt Berge“ gastiert das Gaggenauer Musik-Trio Saitenblasen gemeinsam mit der Erzählerin „Mara“ am Samstag, 13. Oktober, um 18.00 Uhr in der Radfahrerkirche in Hörden. Gemeinsam mit den Zuhörern möchten die drei Musikerinnen - Heike Borcherts (Blockflöten), Bärbel Gutsche (Hackbrett), Andrea Maisch ( Gitarre ) - und die Erzählerin Mara alias Dagmar Konermann, erkunden, was der Glaube an die Liebe, an ein gutes Ende oder an die eigene Stärke alles bewirken kann. Im Anschluss sind alle Zuhörer zu einem Glas Sekt oder Saft und einem inspirierenden Gedankenaustausch eingeladen. Außerdem wird das „Quartett“ seine erste CD mit dem Titel „Schatzkiste“ präsentieren. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende wäre man nicht unglücklich! Einlass ist ab 17.30 Uhr.

 

KARIDION BRASS - Blechbläserquintett

Am 22. Sept. 2018 in der Radfahrerkirche

 

KARIDION BRASS – das sind Clément Schuppert (Trompete, Straßburg), Phiipp Baader (Trompete, Kassel), Mathias Stelzer (Horn, Wolfach), Vincent Warratz (Posaune, Karlsruhe) und Moíses Hidalgo (Tuba, Barcelona). Alle fünf Musiker sind Studenten an der Hochschule für Musik Karlsruhe und Preisträger nationaler wie internationaler Wettbewerbe. Seit der Gründung im Oktober 2015 ist es den jungen Künstlern stets ein Anliegen neues Repertoire der Musikgeschichte kennen zu lernen. In der Konzertreihe Karidion Brass in Concert präsentieren die fünf Studenten Musik aus fast allen musikalischen Epochen. Von Barock über Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik. Mit der Zeitspanne von über 500 Jahren Musikgeschichte beleuchtet das Ensemble viele verschiedene Facetten der Blechbläserkammermusik. Musikinteressierte können am Samstag, den 22. September, um 19.30 Uhr dieses vielversprechende Ensemble in der Radfahrerkirche in Hörden hören. Das Konzert sollte ursprünglich in der Markus-

kirche Gaggenau stattfinden, musste aber wegen der Herbstmesse in die kleine

Kirche nach Hörden an der B 462 verlegt werden. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Der Kostenbeitrag beträgt 10.- €. Die Kirche bietet Platz für nur 100 Zuhörer.

 

   

 
 

 

Buch "Pfarrer Höfer und die evangelische Gemeinde Gaggenau im Ersten Weltkrieg"

 

Ulrich Behnes profund recherchierte, spannende und bildreiche Untersuchung kann im Pfarramt der Markusgemeinde während der Öffnungszeiten ( Mo., Di., Do., Fr., jeweils 8.30 bis 11.30 Uhr) für 10.-€ erworben werden.

 

 

Home | Aktuelles | Gottesdienst | Markuskirche | Gruppen/Kreise | Galerie | Historie | Gruener Gockel | Kirchenmusik | Einrichtungen | Partnerschaft | Impressum