evang-kirche

MarkuskircheGesamtansichtRadfahrerkirche 

MARKUSKIRCHE

EVANG. KIRCHENGEMEINDE GAGGENAU

RADFAHRERKIRCHE

 Jahreslosung 2020:  Ich glaube; hilf meinem Unglauben (Markus 9,24)

Gottesdienst zuhause > Aktuelles                                                  > Kurzpredigt Ostern 2020         

Die Evangelische Kirchengemeinde reagiert auf die Corona-Krise

Alle Termine, die Sie auf dieser Homepage finden, sind bis auf Weiteres abgesagt. Das betrifft Gottesdienste und auch alle anderen Veranstaltungen.

Es soll aber nicht nur einfach alles ausfallen.

Wir bieten auch Gebetszeiten an, jeden Sonntag um 10.30 Uhr und jeden Abend um 19.30 Uhr. Sonntags vormittags tun wir das gemeinsam mit den beiden katholischen Seelsorgeeinheiten. Dazu läuten jeweils die Glocken. Sehen Sie dazu unter ---> Aktuelles

So wollen wir christliche Gemeinschaft stärken über die Häuser und über alle Beschränkungen hinweg. So wollen wir die Zuversicht stärken, dass Gott bei uns ist auch und gerade jetzt auf diesem schwierigen Weg. 

Angebote der Landeskirche in der Corona-Krise

finden Sie im Internet unter http://www.ekiba.de/kirchebegleitet.de

Die Telefonseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr kostenfrei unter: 0800 / 111 0 -111 (-222);

Beratung per Chat- oder Email-Beratung bekommen Sie unter https://online.telefonseelsorge.de/

Für Kinder und Jugendliche gibt es die Nummer gegen Kummer: Kinder- und Jugendtelefon unter 116 111;
https://www.nummergegenkummer.de/

 

Aktuelles

 

Gottesdienstplan

 

Gottesdienste

 

Markuskirche

 

Radfahrerkirche

 

Gruppen/Kreise

 

Galerie

 

Historie

 

Gemeindebrief

 

Grüner Gockel

 

Kirchenmusik

 

Kita

 

Partnerschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Links:

 

Evang. Kirche

Deutschland

 

 

 

evang.

Landeskirche

Baden

www.ekiba.de

 

https://bezirksjugend-babara.de/userdata/msData/badbadrast/data/EjubaSettings/logo.png

Evangelische

Bezirksjugend

Baden-Baden und Rastatt

 

 

 

 

Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe

 

Gustav-Adolf-Werk

 

Bild in Originalgröße anzeigen

Ökumenischer Rat der Kirchen

 

Ökumenische

Friedens

Dekade

 

Evang.

Mission in Solidarität

 

Sein "schwarzes Brett" im Internet

 

 Evang. Rundfunk/

 Fernsehen

 

Dokumentübersicht

 Kirchenrecht

 Landeskirche

 

Geistreich

reichlich evangelisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrei             

  

 

Pfrin. Nicola Friedrich

Pfr. Hartmut Friedrich

Pfr. Alexander Kunick

  Ehepaar Friedrich : 0 72 25 / 7 13 58 geschäftsführend

 

nicola.friedrich@kbz.ekiba.de

hartmut.friedrich@kbz.ekiba.de

alexander.kunick@kbz.ekiba.de

 

 

Kontakt

Sekretariat Pfarramt  

 

Amalienbergstr. 11

76571 Gaggenau

Tel. 0 72 25 14 68

Fax 0 72 25 91 91 14

gaggenau@kbz.ekiba.de

 

Bürozeiten:

 

dienstags     10:00 – 12:00 Uhr

donnerstags 10:00 – 12:00 Uhr

freitags        09:00 – 12:00 Uhr

  Christiane Wipfler Simona Selmeczi  
 

   Stadt Gaggenau

"Blühende Stadt an der Murg", "Wohnstadt im Grünen" oder "dynamische Industriestadt" - die Beschreibung passt nur auf eine Stadt:

auf Gaggenau. ---> im Tal der Murg

 

Das Amtsblatt "Gaggenauer Woche" zeigt von allen Kirchengemeinden der Stadt die aktuellen Gottesdienste und Veranstaltungen.

 

Evang. Gottesdienste in den Gaggenauer Altenheimen

Helmut-Dahringer-Haus

   ---> Gottesdienste

Oskar-Scherrer-Haus

Franziskus-Haus

Gerhard-Eibler-Haus

 

Gemeindeleitung

Dem Kirchengemeinderat obliegt in erster Linie die Verwaltung der Finanzen, Planung des Etats und die damit verbundene Betreuung von Bausachen und Einrichtungen sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Der Kirchengemeinderat wählt seine eigene Verwaltung und deren Ausschüsse.

 

 

 

 

 

 

 

   Foto: Kirchengemeinde

 

 

Zusammensetzung

Vorsitz

Jutta Walter

Stellvertreter

Alexander Kunick, Pfr.

 

Mitglieder

 

Cornelia Becker

Selbach

Wolfgang Breihofer

Bad Rotenfels

Nicola Friedrich, Pfrin.

Ottenau

Hartmut Friedrich, Pfr.

Ottenau

Christel Fritz

Ottenau

Marianne Laug

Gaggenau

Christa Schmitt

Selbach

Gabriele Seifert

Gaggenau

Jutta Walter

Freiolsheim

Bezirkssynodale

Antje Czinczel

Helen Hornung

Marianne Laug

Gaggenau

Bad Rotenfels

Gaggenau

Lenkungsausschuss

Cornelia Becker

Jutta Walter

Johannes Kopp

Wolfgang Breihofer

Hans Jürgen Babbick

Folker Hahn

Vorsitz

stellv. Vorsitz

 

Ältester

 

Kindergarten-Ausschuss

Vorsitz: Cornelia Becker

Christel Fritz

Marianne Laug

Gebiet der Kirchengemeinde

Die Taufe

In der Taufe wird einem Menschen Gottes Liebe zugesprochen und die Mitgliedschaft in unserer Kirche begründet. Eltern, die ihre Kinder taufen lassen wollen oder Erwachsene, die getauft werden möchten, setzen sich mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer ihrer Gemeinde in Verbindung, um einen Tauftermin zu vereinbaren. Ein persönliches Taufgespräch schließt sich an, um die Taufe vorzubereiten. Es sollte bei der Taufe von Kindern mindestens ein Elterteil evangelisch sein. Die Patinnen und Paten müssen einer christlichen Kirche angehören, einer/eine davon der evangelischen.

 

Die kirchliche Trauung

ist ein Gottesdienst, in dem das ab dem Standesamt verheiratete Ehepaar seinen ersten gemeinsamen Gottesdienst feiert und um Gottes Segen bittet.

Gehört ein/eine Ehepartner/Ehepartnerin einer anderen christlichen Kirche an (z.B. der römisch katholischen), können Pfarrerinnen und Pfarrer beider Kirchen einen ökumenischen Traugottesdienst gestalten.

Setzen Sie sich frühzeitig mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer ihres Bezirkes wegen eines Termins zur Trauung in Verbindung.

Es findet ein persönliches Traugespräch statt.

 

Bei Bestattungen

begleitet die Gemeinde ihre Mitglieder auf dem letzten Weg. Pfarrerinnen und Pfarrer gestalten kirchliche Trauerfeiern auf Friedhöfen, in Trauerhallen oder in den Kirchen. Es ist auch eine Abschiedsandacht zu Hause oder im Krankenhaus möglich. Setzen Sie sich mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer ihrer Gemeinde wegen eines Termins in Verbindung.

 

Kircheneintritt

Vielleicht haben Sie noch nie einer christlichen Kirche angehört, sind vor einiger Zeit ausgetreten oder Sie gehören bisher einer anderen Christlichen Kirche an und überlegen sich nun, in die Evangelische Kirche (wieder-)einzutreten bzw. überzutreten. Mit einigen Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema "Kircheneintritt", möchten wir Ihnen helfen, Ihre Entscheidung zu treffen.

Wir sagen Ihnen, wie Sie (wieder) Mitglied werden:
Wenn Sie nach Ihrer Taufe und Konfirmation aus der Kirche ausgetreten sind, dann vereinbaren Sie mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer Ihrer Gemeinde einen Termin, oder nehmen Sie Kontakt auf mit der badischen Landeskirche.

Keine Angst!
Es wartet keine Glaubensprüfung auf Sie. Sie brauchen sich nicht zu rechtfertigen. Christ ist, wer getauft ist. Darum macht ein Austritt aus der Kirche die Taufe nicht ungültig. Wenn Sie noch nicht getauft sind, wird der Pfarrer oder die Pfarrerin alle Fragen, die mit der Taufe zu tun haben, ausführlich mit Ihnen besprechen.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie gerne (wieder) dazugehören möchten, dann wenden Sie sich einfach an uns! Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

 

 

                  Evang. Kirchengemeinde Gaggenau, Amalienbergstr. 11, 76571 Gaggenau, Tel. (07225) 1468                          Impressum/Datenschutz