Von:                                                         EKD Newsletter <internet@newsletter.ekd.de>

Gesendet:                                               Freitag, 17. Januar 2020 11:59

An:                                                            Rolf Dieter Bracht

Betreff:                                                    EKD-Newsletter: Schwerpunkte Passionszeit und Jahreslosung

 

 

Probleme beim Lesen des Newsletters? Jetzt online lesen

 

info@ekd.de

EKD Evangelische Kirche in Deutschland

 

 

Freitag, 17. Januar 2020

 

Newsletter

 

Liebe Leserinnen und Leser ,
die Jahreslosung 2020 steht bei Markus 9, 24 und lautet: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“. Der Ratsvorsitzende der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat eine Auslegung der Losung geschrieben. Diese finden Sie in unserem Newsletter.

Im kommenden Monat beginnt die Fastenzeit. Wir stellen Ihnen dieses Mal zwei Fastenaktionen vor: die Fastenaktion "7 Wochen Ohne" und die Aktion „Klimafasten“.

 

Sender

Herzlichst
Ihre Newsletter-Redaktion

 

 

Inhaltsverzeichnis

Passionszeit

„Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“

Klimafasten - So viel du brauchst...

Glauben

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2020

Auslegung der Jahreslosung 2020

Bedford-Strohm und Marx betonen Ausstrahlungskraft der Kirchen

Kirche und Gesellschaft

Organspende - EKD begrüßt Entscheidung im Bundestag

Internationale Gemeinden

Auslandsarbeit

Stellen für Urlauberseelsorge

Kunst

Glaskunst im Kirchenamt

 

 

Passionszeit

 

 

Zwei Jungen fahren zusammen liegend auf einem Skatebord

„Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“

 

Das Motto der diesjährigen Fastenaktion vom 26. Februar bis zum 13. April 2020 heißt: „Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“. Wie kann das gelingen? „Zuversicht wächst in der Gemeinschaft“, meint Arnd Brummer, Geschäftsführer der Aktion. Gemeinden können Begleitmaterial zur Fastenaktion im chrismonshop bestellen.

EKD

 

 

Plakat Klimafasten: Soviel du brauchst ...

Klimafasten - So viel du brauchst...

 

Klimafasten ist eine Aktion der Kirchen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Bei der Aktion geht es darum, zu spüren und zu erleben, was man wirklich für ein gutes Leben braucht, um im Einklang mit der Schöpfung zu sein. Die Klimafastenaktion bietet vielfältige Anregungen zur Einübung in eine „Ethik des Genug“. Es stehen Ideen und Anregungen zur Verfügung, um sich mit Gleichgesinnten zusammenzuschließen.

www.klimafasten.de

 

 

Glauben

 

 

Logo: Gebetswoche für die einheit der Christen

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2020

 

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2020 findet vom 18. bis 25. Januar statt. Das Thema „Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich“ bezieht sich auf die Apostelgeschichte, die schildert, wie der Apostel Paulus und seine Mitreisenden Schiffbruch auf Malta erleiden. Im Rahmen der Gebetswoche wird die Apostelgeschichte in den heutigen Kontext von Flucht und Migration gestellt.

www.gebetswoche.de

 

 

Kreuz vor blauem Himmel und Schriftzug: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Markus 9,24

Auslegung der Jahreslosung 2020

 

Wir laden Sie ein, sich auf die Gedanken des Ratsvorsitzenden der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, zur diesjährigen Jahreslosung einzulassen: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ (Markus 9,24)

EKD

 

 

Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx

Bedford-Strohm und Marx betonen Ausstrahlungskraft der Kirchen

 

Die beiden großen Kirchen werden nach Ansicht ihrer obersten Repräsentanten trotz Krisen und Mitgliederschwund auch in Zukunft eine bedeutende Rolle in der Gesellschaft und für den Frieden haben. „Wenn Du mit Begeisterung und Überzeugung für deine Sache eintrittst, dann interessieren sich die Menschen, dann kommen sie und haben Respekt, auch wenn sie nicht gleich Mitglieder werden“, sagte der EKD-Ratsvorsitzende.

epd

 

 

Kirche und Gesellschaft

 

 

Kühlbox mit einem Spenderorgan steht in einem OP während einer Operation.

Organspende - EKD begrüßt Entscheidung im Bundestag

 

Die Evangelische Kirche in Deutschland begrüßt die Neuregelung zur Organspende. Die EKD ist der Überzeugung, dass das neue Gesetz geeignet ist, die erfreulich große Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung praktikabel und nachhaltig in eine individuelle Bereitschaft zur Organspende zu überführen.

EKD

 

 

Gruppe von Menschen unterschiedlicher Hautfarbe und Alter

Internationale Gemeinden

 

Für einheimische und internationale Gemeinden gibt es ein neues Internetportal der EKD, um sich besser zu vernetzen und zusammenzuarbeiten. Zugewanderte aus aller Welt und einheimische Gemeinden haben die Chance, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen. Die zweisprachige Seite www.internationale-gemeinden.de bietet dafür hilfreiche Informationen, Links und Praxisbeispiele.

www.internationale-gemeinden.de

 

 

Auslandsarbeit

 

 

Mann sitzt auf einem Fels und schaut in die Weite

Stellen für Urlauberseelsorge

 

Sorgen und Nöte aus dem Alltag begleiten die Menschen bis in den Urlaub. Urlaubsseelsorger bieten ihnen die Möglichkeit, Erholung für ihre Seelen zu finden. Dieses Erlebnis nehmen nicht nur die Urlauber aus ihrer Ferienzeit mit nach Hause. Auch die Pfarrerinnen und Pfarrer erhalten neue Impulse für die Arbeit in ihrer Heimatgemeinde.

Für die Urlaubsseelsorge im europäischen Ausland sucht das Kirchenamt der EKD für den Sommer 2020 noch Pfarrerinnen und Pfarrer im aktiven Dienst oder im Ruhestand für den nebenamtlichen kirchlichen Dienst.

EKD

 

 

Kunst

 

 

Ausschnitt aus einem Spitzbogenfenster (Der Garten) von Sebastian Pless.

Glaskunst im Kirchenamt

 

Glasmalerei der Gegenwart von Leipziger Künstlerinnen und Künstlern zeigt eine Ausstellung im Foyer des Kirchenamtes der EKD. Die Schau unter dem Titel „Lichtung Leipzig“ wird im Rahmen einer öffentlichen Hausandacht am Montag, 20. Januar 2020, um 9 Uhr eröffnet. Zu sehen sind Entwürfe und Probefenster moderner Glaskunst, die in den vergangenen Jahren für Dorfkirchen in der Evangelischen Landeskirche Anhalts gestaltet wurden.

EKD

 

 

Wochenspruch

Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.

Römer 8,14

 

 

 

EKD-Newsletter 586

Freitag, 17. Januar 2020

ISSN-Nr. 1616-0304

 

 

Herausgeber:
Evangelische Kirche in Deutschland
Stabsstelle Kommunikation
Postfach 21 02 20
30402 Hannover

 

 

0800 - 50 40 602

info@ekd.de

Montag bis Freitag 09:00 bis 18:00 Uhr kostenfrei erreichbar.

Schreiben Sie uns gerne rund um die Uhr

 

 

 

Uns interessiert Ihre Meinung zum Newsletter. Schreiben Sie an:
newsletter@ekd.de

Warum erhalten Sie den Newletter?
Sie haben sich für unseren Newsletter eingetragen.

Kein Interesse mehr?
Newsletter abbestellen

 

 

 

Copyright 2020 © Die Texte aus dem Newsletter dürfen mit Quellenangabe in elektronischen und gedruckten Medien im Bereich der evangelischen Kirche veröffentlicht werden. Bitte senden Sie Belege an die im Impressum genannten Herausgeber des EKD-Newsletters.